Permanent Make-up

Paramedizinisch-, onkologische Dermo – und Mikropigmentierung

Permanent Make-up

Paramedizinisch-, onkologische Dermo – und Mikropigmentierung

Paramedizinisch-, onkologische Dermo – und Mikropigmentierung

Wann kommt das zur Anwendung?

Nach einer Brustkrebserkrankung müssen sich viele Frauen einer Mastektomie unterziehen, ein psychisch schmerzhafter Prozess, der in der Regel mit einer Rekonstruktion, die das Volumen der Brust wiederherstellt, endet. Jedoch erst mit der Rückgabe von Warzenhof und Brustwarze endet eine volle Brust.

Dies ist mit der Mikropigmentierung möglich, es ist eine Technik, die für ihre ästhetischen Möglichkeiten bekannt und auch für das Wohlbefinden einer jeden Frau sehr hilfreich und nützlich ist.

 

Das medizinische Mikropigmentierungsverfahren wird bei mir eingesetzt, um das ästhetische Erscheinungsbild des Brustwarzenhofkomplexes nach einer rekonstruktiven Brustoperation zu verbessern. Die Areolapigmentierung ist für viele Brustkrebspatientinnen ein wichtiger Prozess der Genesung.

Das medizinische Mikropigmentierungsvefahren wird auch zur Wiederherstellung des Pigmentgleichgewichtes verwendet, das mit dem Alter leider verloren geht.

Eine persönliche Beratung über den Prozess der Wiederherstellung der Areola oder des Pigmentgleichgewichtes für eine mögliche Behandlung ist jederzeit möglich.

Dalai Lama:

"Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist."

Du möchtest gerne eine persönliche Beratung?

Dann vereinbare noch gleich deinen persönlichen Beratungstermin bei uns.

Scroll to Top